Leserbrief "Erntedank"
Sehr verehrter Herr Pfarrer Dr. Fuchs,
ja, selbstverständlich kann man der Ansicht sein, das „Bauerngedicht“ sei zynisch. Aber – Matthäus 7.1! Zynisch ist sehr hart. Wirklich gefühllos, mitleidlos, menschenverachtend, verletzend, grausam, ohne Ehrfurcht? Nein, eher nicht. Realistisch, pointierend? Ja, kommt schon vor, oder? Manchmal, nicht immer, nicht täglich, nicht von jedem. Ich denke, so wollte das auch der „Dichter“ sehen.

Peter Molter, Dipl. Kfm.
Oberschöllenbach