Arbeitskreis Klimaneutrales Heroldsberg
Ihre Meinung ist gefragt: E-Lastenrad für Heroldsberg?
Der Arbeitskreis Klimaneutrales Heroldsberg hat angeregt, ein kostenloses, für alle Bürger verfügbares, E-Lastenfahrrad anzuschaffen, um die Bürger dabei zu unterstützen, ihr Auto in verschiedenen Bereichen durch ein nachhaltiges Transportmittel zu ersetzen.
Um zu prüfen, ob sich die Anschaffung eines solchen Fahrrades in der Kommune lohnt und falls ja, unter welchen Voraussetzungen, führt der Arbeitskreis eine kleine Umfrage durch, an der alle Bürger aus Heroldsberg, Kleingeschaidt oder Großgeschaidt teilnehmen können. Unter www.umfrageonline.com/s/1b5891c ist die Umfrage noch bis Donnerstag, 3. Oktober, aufrufbar und dauert nur zwei Minuten.