Home
Montag, 17. Dezember 2018
 
 
 
Home
Leser–Service
Anzeigen-Service
fifi - der Firmenfinder
Kontakt
Suche
Impressum
Datenschutzerklärung
Lesezeichen setzen!
 
 
Private Kleinanzeigen
… aufgeben
… lesen
 
 
Das wochenblatt zwitschert jetzt mit!
 
 
Bagger riss Gasleitung neben Kindergarten auf Drucken E-Mail

Feuerwehreinsatz Großeinsatz am Montag (12.11.) in Eschenau
Große Aufregung in Eschenau: Bei den Bauarbeiten, die derzeit auf dem Gelände des Eschenauer Kindergartens "Pusteblume" in der Sendelbacher Straße stattfinden, kam es am Montag zu einem Zwischenfall, der einen beträchtlichen Einsatz von Rettungs- und Spezialkräften nach sich zog. Beim Versuch, einen Baum mit einem Bagger umzusetzen, wurde eine tief im Erdreich liegende 63 mm starke Gasleitung aufgerissen.

Im Bild: Die Leitung musste von der Feuerwehr mühsam von Hand freigeschaufelt werden.


Die Feuerwehr sperrte sofort die Umgebung ab und sorgte vorsorglich für den Brandschutz. Inzwischen entwich weiter Gas, was deutlich zu riechen war. Atemschutzträger bestätigten eine gefährliche Gaskonzentration rund um die Leckage. Zum Glück ist das Gas leichter als Luft und verflüchtigt sich somit ins Freie. Der Versuch, die aufgerissene Leitung mit einem Rettungsspreizer zu quetschen, misslang. Erst der knapp eine Stunde später eintreffende Notdienst der N-Ergie konnte mit einer speziellen Klemme den Austritt stoppen. Dazu musste die Leitung von Hand mit Schaufeln freigelegt werden. Da dies nur unter schwerem Atemschutz möglich war, mussten Mitglieder der FF Eckenhaid nachalarmiert werden.

FeuerwehreinsatzDa sich die Baustelle unmittelbar neben dem Kindergarten befindet, wurden die Kinder und deren Betreuer von der Feuerwehr evakuiert und in dem Jugendtreff "Gleis 3" untergebracht.

Im Einsatz waren neben den Feuerwehren Eschenau, Eckenhaid, Brand und Heroldsberg auch Einheiten der Unterstützungsgruppe (UG-ÖEL), sowie das THW Baiersdorf. Auch Kreisbrandmeister Sven Menger, Kreisbrandrat Matthias Rocca, Kreisbrandinspektor Stefan Brunner waren vor Ort.

Letzte Aktualisierung ( Freitag, 7. Dezember 2018 )
 
< vorherige Meldung   nächste Meldung >
 
 
Das aktuelle Heft zum online-Blättern
 
 
Der Gloss'n Hans macht sich Gedanken
 
 

fifi findet
fifi - der pfiffige
Firmenfinder

 
 
Leserfotos

Leserfoto