Home
Montag, 17. Dezember 2018
 
 
 
Home
Leser–Service
Anzeigen-Service
fifi - der Firmenfinder
Kontakt
Suche
Impressum
Datenschutzerklärung
Lesezeichen setzen!
 
 
Private Kleinanzeigen
… aufgeben
… lesen
 
 
Das wochenblatt zwitschert jetzt mit!
 
 
Nachhaltige Innenentwicklung in Eckental Drucken E-Mail

Spatenstich Zwischen Gymnasium und Bahnlinie entstehen 57 Häuser
Mitten in Eckental ensteht auf einem 12.150 Quadratmeter großen Areal neben dem Gymnasium ein neues Wohngebiet mit 57 Doppel- und Reihenhäusern.

Im Bild: Beim symbolischen ersten Spatenstich (von links): Thomas Posch (HBP), Klaus Jürgen Sontowski, Architekt Hans Eidenhardt, Eckentals Erste Bürgermeisterin Ilse Dölle und Stefan Werner vom Bauunternehmen S&P Stadtbau GmbH.


Nachdem der Bauausschuss im Sommer 2016 den Bebauungsplan beschlossen hatte, wurde im Februar und März 2017 das schon länger stillgelegte Sägewerk abgetragen und das Gelände vorbereitet für die Bebauung mit dreigeschossigen Häusern in Massivbauweise mit Pultdach, Energieeffizienzklasse KfW 55 und zentraler Wärmeversorgung durch eine Holzpellet-Anlage der N-Ergie.
Ein Gemeinschaftsunternehmen der Sontowski & Partner Group und der MAUSS Unternehmensgruppe namens HBP Hausbaupartner Wohnbau GmbH & Co. KG investiert etwa 20,5 Millionen Euro in dieses Projekt und hat für alle Häuser bereits Käufer gefunden.
„Die große Nachfrage zeigt, dass wir hier in Eckental mit unserem Konzept für bezahlbares Eigentum einem starken Bedarf entgegengekommen sind“, freute sich Unternehmer Klaus-Jürgen Sontowski beim symbolischen Ersten Spatenstich. „Wir freuen uns, dass wir trotz Verzögerungen bei der Erschließung und der Baurechtschaffung die geplanten Fertigstellungen bis auf wenige Ausnahmen einhalten können.“

Die Eckentals Erste Bürgermeisterin Ilse Dölle dankte für die Investitionsbereitschaft: „Sie schaffen Wohnraum – der Markt Eckental schafft Heimat“. Im anschließenden Gespräch betonte sie bei der Schaffung von notwendigem Wohnraum die Priorität für nachhaltige Verdichtung mit wenig Flächenverbrauch. GH
Letzte Aktualisierung ( Dienstag, 20. November 2018 )
 
< vorherige Meldung   nächste Meldung >
 
 
Das aktuelle Heft zum online-Blättern
 
 
Der Gloss'n Hans macht sich Gedanken
 
 

fifi findet
fifi - der pfiffige
Firmenfinder

 
 
Leserfotos

Leserfoto