Bauern in Berlin
Bauern in Berlin Unter den Landwirten, die in Berlin demonstrieren, sind auch zahlreiche Bauern aus dem wochenblatt-Land. Sie wollen Flagge zeigen gegen bürokratische und fachlich zweifelhafte Vorgaben, mit denen Politik und Gesellschaft den bäuerlichen Familienbetrieben in Franken Lebensmittelproduktion und Landschaftspflege schwer oder unmöglich machen. Andere halten zuhause die Stellung – und ärgern sich über Radio-Berichterstattung, derzufolge die Bauern angeblich »gegen weniger Dünger, weniger Insektengift und gegen Tierwohl-Label" demonstrieren – was eben so nicht der Fall sei, so ein Landwirt aus Lilling. Die Berliner Verkehrsteilnehmer jedenfalls bekommen den Unmut der Landbewohner und -Bearbeiter zu spüren: "Das Kaff is dicht".