Aktuelle Verkehrsbehinderungen

Sperre in Kalchreuth aufgehoben
Wie das Landratsamt Erlangen-Höchstadt mitteilte, ist die Sperre in der Heroldsberger Straße aufgehoben. Es kann jedoch zu Einschränkungen kommen, da die Fahrbahnmarkierung und auch teilweise Beschilderungen fehlen. Das Landratsamt bittet daher alle Verkehrsteilnehmer um Rücksichtnahme und um erhöhte Aufmerksamkeit. Auch die Buslinie 210 fährt wieder nach üblichem Fahrplan. Aus technischen Gründen lässt sich die vorzeitige Fahrplanänderung in der mobilen Fahrplanauskunft nicht anzeigen. Ankunfts- und Abfahrtszeiten werden dort bis Samstag, 23. November aus dem Ersatzfahrplan abgerufen.
Der gültige Fahrplan ist hier zu finden.


Sperrungen zum Weihnachtsmarkt in Eschenau
Wegen des Weihnachtsmarktes rund um das Rathaus in Eschenau wird die Eckentaler Straße am Rathaus am ersten Adventswochenende ab Samstag, 30. November, zwischen 13 und 21.30 Uhr sowie am Sonntag, 1. Dezember, zwischen 12 und 20.30 Uhr gesperrt. Es kommt außerdem wegen des Festbetriebs zu einer Sperrung von Parkflächen in der Eckentaler Straße sowie des Parkplatzes vor dem Anwesen in der Schulstraße 2. Die Verkehrsteilnehmer werden gebeten, den genannten Bereich über die Eschenauer Hauptstraße und die Schnaittacher Straße bzw. umgekehrt zu umfahren.

Sanierung Straße von Kalchreuth nach Buchenbühl
Die Sanierungsarbeiten an der Straße von Kalchreuth nach Buchenbühl sind, sofern es die Witterung zulässt, von Montag, 25. November, bis Freitag, 13. Dezember, geplant.

Demmerweg in Heroldsberg bis 2020 gesperrt
Voraussichtlich bis Mitte 2020 bleibt der „Demmerweg“ in Heroldsberg im Kreuzungsbereich der Bahn komplett gesperrt (Ausführliche Informationen hierzu finden Sie in der Ausgabe 42 auf Seite 5).

Letzte Aktualisierung ( Dienstag, 19. November 2019 )