Aktuelle Verkehrsbehinderungen

BaustelleNächste Bauphase in Weiher
Die Arbeiten auf der „Weiherer Hauptstraße“ (St 2240) schreiten voran: Seit Ende September wird dort der Gehweg saniert und neben der Straße steht bereits ein neues Buswartehäuschen. Seit Dienstag, 15. Oktober, läuft nun eine neue Bauphase. 



Eine verkehrsabhängig gesteuerte Ampel leitet den Verkehr im Baustellenbereich wechselseitig an der Baustelle vorbei, dennoch ist hier mit Stau zu rechnen. Sind die Bauarbeiten für den Tag erledigt, wird die Ortsdurchfahrt Weiher – mit leichter Fahrbahneinengung – am Nachmittag bis in die Morgenstunden für den Verkehr in beiden Richtungen freigegeben. Fußgänger und Radfahrer können die Baustelle am gegenüberliegenden Geh- und Radweg stets passieren.

BaustelleNächster Bauabschnitt Kalchreuth, Bahnübergang gesperrt
Noch bis voraussichtlich Montag, 11. November, ist die Heroldsberger Straße (St 2243) in Kalchreuth zwischen der Einmündung „Bahnhofstraße“ und „Am Spirkbrunnen“ gesperrt. Dort werden Straße und Gehweg saniert. Zwischen der Straße „Am Spirkbrunnen“ und dem Ortsausgang nach Heroldsberg regelt eine funkgesteuerte Ampel den Verkehr an der Baustelle. Die überörtliche Umleitung führt über die St 2243 – ERH 33 „Wehrwiesenweg“ – „Fliederstraße“ (ERH 33) – „Brander Hauptstraße“ (St 2240) – Bundesstraße 2 und die St 2243 in Heroldsberg. Fußgänger können die Baustelle auf dem gegenüberliegenden Fußweg passieren.
Der aktuelle Ersatzfahrplan für die Buslinie 210 bleibt bis Sonntag, 10. November, bestehen. Ein Zubringerbus bedient Heroldsberg während der Sperrung. Fahrgäste finden Abfahrtszeiten und Ersatzfahrplan auf der Homepage des VGN. www.vgn.de

Im Bild: 3. Abschnitt: Sperrung Richtung Bahnlinie: 14.10. bis 3.11.19

Vollsperrung zwischen Kirchrüsselbach und Oberrüsselbach
Wegen einer Straßensanierung seit diesem Montag wird die FO 31 bei Igensdorf zwischen Kirchrüsselbach und Oberrüsselbach noch bis Freitag, 25. Oktober, vollständig gesperrt. Eine Umleitungsstrecke ist ausgeschildert. Sie erfolgt über Freiröttenbach, Grossbellhofen und Benzendorf.

Ortsdurchfahrt Kleingeschaidt gesperrt
Von Montag, 28. bis Donnerstag, 31. Oktober, ist die Ortsdurchfahrt Kleingeschaidt wegen Kanal- und Wasserleitungsarbeiten gesperrt. Die ausgeschilderte Umleitung erfolgt über Eschenau.

Sperrung wegen Bahnbrücken in Heroldsberg
Voraussichtlich bis Mitte 2020 ist der „Demmerweg“ im Kreuzungsbereich der Bahn für Fahrzeuge und Fußgänger komplett gesperrt. Im Kreuzungsbereich Schleifweg ist der Zugang zum Bahnhof Heroldsberg Nord nur für Fußgänger möglich.
Die Zufahrt zum Modellflugplatz ist nur über die Bäckengasse, oder die Gemeinde Kalchreuth möglich. Auf den feldseitigen Gemeindewegen muss während der unten genannten Bauzeiten mit Baustellenverkehr gerechnet werden.

Streckensperrung der Gräfenbergbahn
Wegen der Erneuerung der Eisenbahnüberführungen über den Demmerweg und den Schleifweg wird die Gräfenbergbahn vom Freitag, 25. Oktober (20 Uhr) bis Mittwoch, 30. Oktober (6 Uhr) gesperrt. Für die Reisenden wird ein Schienenersatzverkehr eingerichtet. Mehr Informationen finden Sie HIER
Letzte Aktualisierung ( Dienstag, 15. Oktober 2019 )