»Bleckout« im wochenblatt
Gymnasium Eckental Aus der Schülerzeitung am Gymnasium Eckental

Das Gym-Eck siegt!
Seit nunmehr 17 Jahren gibt es den jährlichen Englisch-Lese-Wettbewerb für Sechstklässler, an dem auch unser Gymnasium teilnimmt. Dabei sendet fast jede Schule aus Mittelfranken die besten Englisch-Lesenden der sechsten Jahrgangsstufe, die sich dann im Finale messen und die Jury überzeugen können. Im letzten Jahr trat für das Gym-Eck Sarah Al Malih an - und sie gewann den Wettbewerb nicht nur, sie erzielte auch, so der Veranstalter des Wettbewerbs, Dr. Schech, ein außergewöhnlich gutes Ergebnis.

Im Bild: Schulleiter Burkard Eichelsbacher, Gewinnerin Sarah Al Malih, Dr. Schech, Bibliotheksleiterin Karin Gasche und Studiendirektorin Ute Seidel (von links).

 

„Das ist natürlich etwas ganz Besonderes‘‘, sagt uns Sarah auf die Frage, wie sie sich jetzt fühle. Ihre erste Berührung mit der englischen Sprache war mit sieben. „Ich wollte ein Computerspiel spielen, aber das gab es nur auf Englisch. Also habe ich viel mit dem Google-Übersetzer gearbeitet und mir Spiele zum Lernen dieser neuen Sprache geholt - und irgendwann konnte ich es!‘‘, erzählt sie. Von dem Preisgeld hat Sarah ihrer Mutter übrigens ein Muttertagsgeschenk gekauft. Fabian Enzensberger

Letzte Aktualisierung ( Donnerstag, 2. Mai 2019 )