Bürgervorlesung im Rathaus
„Gesund in Eckental – Mediziner informieren“
Mediziner informieren Bürger zu wichtigen Themen rund um die Gesundheit: Das ist die Idee hinter der Bürgervorlesung „Gesund in Eckental“, zu der örtliche Hausärzte und der Markt Eckental gemeinsam einladen. Die Reihe von Vorträgen mit anschließender Möglichkeit zum Gespräch soll in unregelmäßigen Abständen fundierte Informationen bieten sowie die Gelegenheit, allgemeine Gesundheitsthemen so zu behandeln, wie es in der persönlichen Sprechstunde mit dem Arzt nicht möglich ist. Das Angebot ist kostenlos, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

„Bluthochdruck, hohes Cholesterin und Herzinfarkt: Was kann man dagegen tun?“
Bei der Bürgervorlesung der VHS Eckental am Mittwoch, 12. Dezember, um 19 Uhr wird Herr Prof. Dr. Thomas Kühlein im Rathaussaal in Eschenau am Rathausplatz 1 wieder eine seiner beliebten Bürgervorlesungen halten.
Auf Wunsch der Teilnehmer der letzten Vorlesung lautet das Thema diesmal „Bluthochdruck, hohes Cholesterin und der Herzinfarkt: Was kann man dagegen tun?“ Der Herzinfarkt ist ein gefürchtetes Ereignis. Warum er eintritt, weiß man nicht genau. Aber man kennt sogenannte „Risikofaktoren“ wie Bluthochdruck, erhöhtes Cholesterin oder Rauchen. Wie groß das Risiko wirklich ist und was man tun kann, um es zu verringern wird Thema der nächsten Bürgervorlesung sein.
www.eckental.de