Kirchweih in Eschenau
Kirchweih Eschenau Festprogramm
Die 1. Burschenschaft Eschenau, das Gasthaus „Rotes Ross“ und das „Sägewerk“ laden herzlich zur Kirchweih ein, für die auch in diesem Jahr wieder ein tolles Rahmenprogramm zusammengestellt wurde. Wenn nicht anders angegeben, finden die Veranstaltungen im und rund um den „Krämer“ statt.

Im Bild: Die Burschenschaft Eschenau hat im Moment nur 13 „Aktive“ und würde sich über Nachwuchs sehr freuen: jeder, der über 16 Jahre alt ist und Lust hat mitzumachen, ist herzlich willkommen. Es werden auch noch andere Feste ausgerichtet und gemeinsam wird ab dem ersten Juni-Wochenende fast jeden Freitag eine andere Kerwa in der Umgebung „unsicher gemacht“. Der bronzefarbene, erhabene Herr namens Otnand (in der Mitte) gehört allerdings nicht zur Burschenschaft.


Donnerstag, 16. August

9.30 Uhr       Kesselfleischessen
17.00 Uhr     Spareribs „All you can eat“ im Sägewerk

Freitag, 17. August
10.00 Uhr     Blut- und Leberwürste
19.00 Uhr     Musik mit „Mir Vier“
19.00 Uhr     Disco-Partynacht mit „DJ Lollo“ im Sägewerk
20.00 Uhr     Bieranstich durch Bürgermeisterin Ilse Dölle

Samstag, 18. August
16.30 Uhr     Baumaufstellen mit der Blaskapelle „Frankonia“
19.00 Uhr     Kirchweihstimmung mit der von Annafest und Bergkirchweih bekannten Band „5 Star“, bei der auch einer der Kerwaburschen mitspielt
19.00 Uhr     „Schröder“ im Sägewerk

Sonntag, 19. August
  9.00 Uhr     Gottesdienst zur Kirchweih
10.30 Uhr     Frühschoppen mit „Rainer Pink“
13.00 Uhr     „Gass‘n-Fest“ für Jung und Alt mit der Band „Rockwärt‘z“
15.00 Uhr     Kinderschminken, Hüpfburg im Sägewerk
16.00 Uhr     Im „Krämersgarten“ Unterhaltung mit der
                   „Blaskapelle Weingarts“
19.00 Uhr     „Alpine Express“ im Sägewerk

Montag, 20. August
10.00 Uhr     Traditioneller Frühschoppen mit „Rainer Pink“
18.30 Uhr     „Etz danz mer unsern Betzen aus!“,
                    anschl. Kirchweihfinale mit der Band „Stars“
19.00 Uhr     „Eckentaler Frankenlumpen“ im Sägewerk

Allgemeinverfügung in Eschenau
Während der Eschenauer Kirchweih von Freitag, 17., bis Montag, 20. August, wird eine Allgemeinverfügung gelten. Dann dürfen auf den im nebenstehenden Plan eingezeichneten Flächen keine alkoholischen Getränke mitgebracht oder außerhalb der genehmigten Schankflächen auf dem Festplatz mitgeführt werden. Ausgenommen von der Regelung ist das Einholen und Aufstellen des Kirchweihbaumes sowie das Austanzen. Personen, die gegen diese Regeln verstoßen oder andere Passanten belästigen, können von der Polizei des Geländes verwiesen werden. Den genauen Wortlaut der Allgemeinverfügung finden Sie HIER

Letzte Aktualisierung ( Dienstag, 7. August 2018 )