Regionaler Biergenuss
Glückliche Gewinner Wiethaler in Neunhof, Wolfshöhe in Neunkirchen am Sand, Penning-Zeißler in Hetzelsdorf, sowie der am Fünf-Seidla-Steig gelegenen Brauereien Friedmann und Lindenbräu in Gräfenberg, Brauerei Hofmann in Hohenschwärz, Klosterbrauerei Weißenohe und Elch-Bräu in Thuisbrunn. Dass sich am 23. April der Erlass des bayerischen Reinheitsgebotes zum 502. Mal jährt, wussten sehr viele wochenblatt-Leser. Das wochenblatt lud, pünktlich zum herrlichen Garten-Wochenende, die ausgelosten Gewinner am vergangenen Freitag (27.4.) zur gemeinsamen „Preisverleihung“ ein.

Im Bild: Dieser Gewinn von handwerklicher, regionaler Braukunst schmeckt besonders: wochenblatt-Herausgeber Andreas Unbehaun gratulierte den Glückspilzen Lena Dorscht, Christian Kaufmann, Karin Sesselmann, Thomas Geyer, Petra Grieseler, Alexander Lachmann und Holger Nestler in Vertretung von Gewinnerin Renate Zeidler (mit den beiden Söhnen Jan und Simon) zusammen mit wochenblatt-Anzeigenleiter Maximilian Dorn (v.l.). Nicht im Bild: Gewinner Jens Naumann.
Letzte Aktualisierung ( Montag, 18. Juni 2018 )