Eckental und Ambazac trauern
Altbürgermeister Ehren-Altbürgermeister André Gagnadre ist verstorben
Ende März verstarb im Alter von 90 Jahren André Gagnadre, der als Bürgermeister von Eckentals französischer Partnergemeinde Ambazac die Freundschaft zwischen den Kommunen mitbegründete und prägte. Als er am 19. Juni 1987 zusammen mit Eckentals damaligem Bürgermeister Georg Hänfling die Partnerschaftsurkunde unterzeichnete, war er bereits 16 Jahre im Amt und sollte es weitere 14 Jahre lang, bis 2001, auch bleiben. Am 18. Mai 2007 wurde André Gagnadre, inzwischen Altbürgermeister, mit dem Goldenen Ehrenring des Marktes Eckental ausgezeichnet. Das Begräbnis in Ambazac fand auf ausdrücklichen Wunsch der Familie in aller Stille statt, so dass der Markt Eckental und der Partnerschaftskreis nur jeweils mit Brief bzw. Karte kondolierten und man auch bewusst auf eine Trauerbeflaggung am Eckentaler Rathaus verzichtete.

Im Bild: André Gagnadre (rechts) 1987 mit dem damaligen Bürgermeister Georg Hänfling am Tag der Partnerschafts-Beurkundung und 2007 bei der Auszeichnung mit dem Goldenen Ehrenring des Marktes Eckental.

 

Dass die von André Gagnadre mitbegründete Freundschaft noch heute lebendig ist, zeigt sich auch daran, dass man in Eckental in einem Monat, vom 10. bis 13. Mai 2018, wieder den jährlichen Parternschaftsbesuch aus Ambazac erwartet. Die Gemeine Eckental und der Partnerschaftskreis sind André Gagnadre für dessen Mitarbeit an dieser erfolgreichen Partnerschaft dankbar.

Letzte Aktualisierung ( Donnerstag, 26. April 2018 )