Campingbus wurde ein Raub der Flammen
brennender CampingbusIn Kleingeschaidt ist am Dienstagnachmittag (13.2.) gegen 13 Uhr ein VW-Campingbus in Brand geraten. Das Fahrzeug, das im Schlosshof geparkt war, brannte komplett aus. Als die Feuerwehren von Kleingeschaidt, Großgeschaidt und Heroldsberg eintrafen, stand das Fahrzeug bereits in Vollbrand. Die Einsatzkräfte öffneten den Bus mit einem hydraulischen Spreizer, um das Feuer im Innenraum zu bekämpfen. Die Ortsstraße von Kleingeschaidt war für die Dauer des Einsatzes gesperrt. .
Letzte Aktualisierung ( Mittwoch, 7. März 2018 )