Vollsperrung St.-Ägidius-Straße Stöckach
Hangsicherungsmaßnahmen
Ab der Kalenderwoche 7 (12. Februar) wird die St.-Ägidius-Straße in Stöckach für etwa zwei bis drei Wochen vollständig gesperrt. Wie bereits schon länger bekannt ist, muss in diesem Bereich die Böschung stabilisiert werden, um weitere Setzungen des Untergrundes und damit Schäden an der Straße zukünftig zu vermeiden. Damit ein sinnvoller Arbeitsablauf gewährleistet werden kann, wird die St.-Ägidius-Straße in diesem Bereich während der Sanierung für den Verkehr vollständig gesperrt. Der Gehweg wird voraussichtlich für Fußgänger auch während der Bauarbeiten zur Verfügung stehen. Der Markt Igensdorf bittet um Ihr Verständnis. Für Rückfragen steht ihnen die Bauverwaltung gerne zur Verfügung. www.igensdorf.de
Letzte Aktualisierung ( Dienstag, 13. Februar 2018 )