Kreisstraße in Forth Richtung Frohnhof halbseitig gesperrt

Von-Scheffel-StraßeStraßenuntergrund eingebrochen

Vor der katholischen Kirche in Forth ist die Von-Scheffel-Straße Richtung Fohnhof bis voraussichtlich Freitag, 19. Mai, halbseitig gesperrt. Eine Umleitung für den Verkehr und die Buslinie 2017 ist ausgeschildert und eingerichtet. Aus Richtung Frohnhof kommend ist die Einmündung frei befahrbar.


Grund für die Bauarbeiten und die Sperrung ist laut Landratsamt ERH ein Straßeneinbruch an der Verkehrsinsel, vermutlich infolge eines Kanalbruchs.

Letzte Aktualisierung ( Mittwoch, 24. Mai 2017 )