Home
Mittwoch, 13. November 2019
 
 
 
Home
Leser–Service
Anzeigen-Service
fifi - der Firmenfinder
Kontakt
Suche
Impressum
Datenschutzerklärung
Lesezeichen setzen!
wochenblatt Hero
 
 
Private Kleinanzeigen
… aufgeben
… lesen
 
 
Das wochenblatt zwitschert jetzt mit!
 
 
Wunderbare Wanderwege Drucken E-Mail
WanderwegeErfolgreicher wochenblatt-Helferaufruf in Eckental
Der im August diesen Jahres im wochenblatt ergangene Aufruf nach helfenden Händen für die Eckentaler Wanderwege hatte großen Erfolg. Peter Bajus , der bisherige Betreuer des Wegenetzes konnte bereits wenige Wochen nach dem Hilferuf schon sieben ehrenamtliche Helfer begrüßen, die das Eckentaler Wanderwegenetz weiter pflegen möchten, damit Wanderer und Spaziergänger auch in Zukunft den richtigen Weg durch die Fluren finden.

Im Bild: Dank des schönen Wetters konnten die neuen Helfer, nach einer kurzen Einführung durch Peter Bajus, ihre Wege bereits markierungsmäßig ganz oder teilweise bearbeiten. Spätestens im nächsten Jahr sind die Eckentaler Rundwanderwege und Spazierwege wieder lückenlos markiert und freuen sich auf möglichst viele Wanderer und Spaziergänger.
Als engagierte Mitstreiterin fungiert zusätzlich in der Bauabteilung des Rathauses Sylvia Robertson-Mayer. Sie beschafft nicht nur Material, sondern beauftragt auch den Bauhof, wenn beispielsweise ein Pfosten zu setzen ist und hat stets ein offenes Ohr für die Bevölkerung bei Fragen zu den Wanderwegen. Obwohl sie noch nicht so lange in dieser Position tätig ist, ist sie schon zu einer unverzichtbaren Expertin geworden. Die acht Rundwanderwege und acht Spazierwege konnten nun so aufgeteilt werden, dass jeder Betreuer nur einen oder zwei Wege zu bearbeiten hat und diese von seinem Wohnort aus in nur wenigen Minuten erreicht. Die beiden Wanderwege im Westen werden von Dr. Matthias Englbrecht aus Oberschöllenbach betreut. Um den Wanderweg rund um Eschenau kümmert sich das Eschenauer Ehepaar Christiane und Carsten von Hofgaarden. Das Ehepaar Ira und Hansjörg Förster aus Eckenhaid hält die beiden Rundwege um Eckenhaid und Forth in Ordnung. Der Rundweg um die Ebacher und Herpersdorfer Weiher wird von Donald Curtis aus Eschenau betreut, während Sabine Weber aus Igensdorf als einzige Nicht-Eckentalerin sich um die beiden Rundwanderwege im Osten von Eckental kümmert. Dank des schönen Wetters konnten die neuen Helfer die Wege bereits ganz oder teilweise bearbeiten, der Rest wird im nächsten Jahr vervollständigt. Für interessierte Bürger liegt im Rathaus Eckental am Empfang eine Wanderkarte als Faltblatt kostenlos aus. Die Wegebeschreibungen mit kleiner Wanderkarte für jeden Weg hat Peter Bajus inzwischen überarbeitet und auf den neuesten Stand gebracht. Diese Beschreibungen können auf der Internetseite der Gemeinde Eckental unter der Rubrik „Vereine, Freizeit, Tourismus – Wanderwege“ gelesen und heruntergeladen werden.
 
< vorherige Meldung   nächste Meldung >
 
 
Das aktuelle Heft zum online-Blättern
 
 
Der Gloss'n Hans macht sich Gedanken
 
 

fifi findet
fifi - der pfiffige
Firmenfinder

 
 
Leserfotos

Leserfoto