Home
Dienstag, 17. September 2019
 
 
 
Home
Leser–Service
Anzeigen-Service
fifi - der Firmenfinder
Kontakt
Suche
Impressum
Datenschutzerklärung
Lesezeichen setzen!
wochenblatt Hero
 
 
Private Kleinanzeigen
… aufgeben
… lesen
 
 
Das wochenblatt zwitschert jetzt mit!
 
 
„Servus“ beim Igensdorfer Marktfest Drucken E-Mail
Bulldogs Das Motto zum 39. Igensdorfer Marktfest war inspiriert durch das gelungene Musikprogramm am Samstagabend (17.8.): „Servus in Igensdorf“ sagte das Trio „Ménage à Trois“ (kurz MAT) und präsentierte die größten Hits aus seiner österreichischen Heimat. Mit ungeheurer Spielfreude und riesigem Repertoire brachten die drei Musiker das Publikum immer wieder zum Mitsingen.

Mehr Fotos finden Sie mit einem Klick auf's Bild in der Bildergalerie.

 

Obwohl viele der unvergessenen Austro-Pop-Hits eher Musik für die Seele als fürs Tanzbein waren, wurde schließlich auch die Tanzfläche begeistert genutzt.
Am Sonntag zeigte Monsignore Herbert Hautmann, wie man als 85-jähriger „Aushilfspfarrer“ mit einem ökumenischen Gottesdienst die Menschen in der voll besetzten Obstmarkthalle erreichen kann. Landrat Hermann Ulm bot zum Frühschoppen einen Überblick über die Aufgaben von Landkreis und Kommunen und kam zu dem Schluss: „Am konkretesten kann man vor Ort handeln“.

Der bayerische Umweltminister Thorsten Glauber forderte mehr Anerkennung für die fränkischen Landwirte, von denen 80 Prozent sogar im Nebenerwerb zusätzlich zum Hauptberuf abends und am Wochenende die Kulturlandschaft gestalten, pflegen und erhalten. Auf fränkischen Flächen mit vielfach kleineren Betriebsgrößen als beispielsweise in Niederbayern habe man bereits Nachhaltigkeit und hohe Biodiversität, die Bewirtschaftung habe die heutige Kulturlandschaft überhaupt erst geschaffen. Er stimmte dem Landrat zu, dass Steuergelder direkt vor Ort oft sinnvoller eingesetzt werden können als mit dem Umweg über Förderungen aus Berlin oder Brüssel und versprach: „Wir sehen uns im nächsten Jahr“.                                                                                               

 
< vorherige Meldung   nächste Meldung >
 
 
Das aktuelle Heft zum online-Blättern
 
 
Der Gloss'n Hans macht sich Gedanken
 
 

fifi findet
fifi - der pfiffige
Firmenfinder

 
 
Leserfotos

Leserfoto