Home arrow Leser–Service arrow Der Gloss'n Hans arrow Schweigen ist Gold
Mittwoch, 21. August 2019
 
 
 
Home
Leser–Service
Anzeigen-Service
fifi - der Firmenfinder
Kontakt
Suche
Impressum
Datenschutzerklärung
Lesezeichen setzen!
wochenblatt Hero
 
 
Private Kleinanzeigen
… aufgeben
… lesen
 
 
Das wochenblatt zwitschert jetzt mit!
 
 
Schweigen ist Gold Drucken E-Mail

Sie wer’n lachen, aber wenn’s immer heißt, die Menschen reden zuwenig miteinander, dann stimmt das nicht immer. Sie reden nur im falschen Moment.


Das fängt im Kino an: Ein bemerkenswerter Satz im Film wird vor Begeisterung laut wiederholt. Dadurch entgehen dem Wortführer, den Angesprochenen und den Umsitzenden die nachfolgenden Worte. Man versucht, die Szene wieder einzuholen: „Was hadder etz gsachd?“ . Ab diesem Moment sind alle Dialoge zeitversetzt – Schade um den schönen Film.


Man beklagt ja oft, dass die Leute nur noch stumm in ihre Smartphones schauen. Wenn’s doch nur so wäre! Bei Konzertbesuchen kann man zuverlässig das Gegenteil erleben. Anscheinend chatted man sonst nur miteinander und nutzt die Zusammenkunft im Publikum, um sich endlich mal wieder auszutauschen.
Klassik in der Katharinenruine, Sting am Fußballplatz oder Chorauftritte in schönen Innenstädten: Immer wird dazwischengequatscht. Gerne in den leisen Passagen, denn da versteht man einander besser. Dass man damit den Konzertbesuchern drumherum das erhoffte (und bezahlte) Ereignis ruiniert, ist anscheinend nicht wichtig.


Und was ist so wichtig, dass man es nicht in der Pause besprechen kann? Ohnehin abgelenkt, hört man mal ein wenig hin und stellt fest: belangloses Gelaber. Die Ding war neulich in Ding und hat die Ding getroffen, aber eigentlich sieht man sie ja beide nicht mehr so oft. Vielleicht trifft man sich ja bald mal bei diesem einen Konzert…


Hoffentlich nicht, denke ich da. Wenn Ihr labern wollt, geht in ein Wirtshaus, aber respektiert die Künstler und ihre Zuhörer.
Euer Gloss’n Hans

Letzte Aktualisierung ( Montag, 5. August 2019 )
 
< vorherige Meldung
 
 
Das aktuelle Heft zum online-Blättern
 
 
Der Gloss'n Hans macht sich Gedanken
 
 

fifi findet
fifi - der pfiffige
Firmenfinder

 
 
Leserfotos

Leserfoto