Home
Samstag, 21. September 2019
 
 
 
Home
Leser–Service
Anzeigen-Service
fifi - der Firmenfinder
Kontakt
Suche
Impressum
Datenschutzerklärung
Lesezeichen setzen!
wochenblatt Hero
 
 
Private Kleinanzeigen
… aufgeben
… lesen
 
 
Das wochenblatt zwitschert jetzt mit!
 
 
Brückenerneuerung bei der Gräfenbergbahn Drucken E-Mail
Brücke Seit Montag, 20. Mai, erneuert die Deutsche Bahn die Eisenbahnüberführungen über den Demmerweg und den Schleifweg in der Gemeinde Heroldsberg. Die Baumaßnahmen werden voraussichtlich bis Mitte 2020 andauern.

Während dieses Zeitraums ist der Demmerweg im Bereich der Eisenbahnüberführung für den Straßen- und Fußgängerverkehr gesperrt. Der Schleifweg ist für den Pkw- und Lkw-Verkehr gesperrt. Der Zugang zum Bahnhof Heroldsberg Nord ist für Fußgänger möglich. Die Zufahrt zum Modellflugplatz ist über den Schleifweg nicht offen und muss daher über die Bäckengasse oder die Gemeinde Kalchreuth erfolgen.

Die neuen Brückenbauwerke werden neben der Bahnstrecke als Stahlbetonrahmen mit den gleichen lichten Weiten und Höhen erstellt und Ende Oktober eingeschoben. Die Erneuerungen der Eisenbahnüberführungen sind Bestandteil der dritten Stufe des Fünf-Stufenplans zur Verbesserung der Infrastruktur der Gräfenbergbahn.
Nachdem in den ersten beiden Stufen unter anderem Langsamfahrstellen beseitigt, 24 Kilometer Gleis durchgearbeitet und bei drei Bahnübergängen die Straßenbeläge erneuert wurden, beginnen mit der 3. Stufe die Erneuerungen der beiden Eisenbahnüberführungen. In diese Maßnahme werden rund sieben Millionen Euro investiert.
Weitere Informationen zur Gräfenbergbahn auf der Internetseite der Bahn. www.bahn.de/regional/view/regionen/bayern/info/graefenbergbahn.shtml
Letzte Aktualisierung ( Mittwoch, 12. Juni 2019 )
 
< vorherige Meldung   nächste Meldung >
 
 
Das aktuelle Heft zum online-Blättern
 
 
Der Gloss'n Hans macht sich Gedanken
 
 

fifi findet
fifi - der pfiffige
Firmenfinder

 
 
Leserfotos

Leserfoto