Home
Sonntag, 19. Mai 2019
 
 
 
Home
Leser–Service
Anzeigen-Service
fifi - der Firmenfinder
Kontakt
Suche
Impressum
Datenschutzerklärung
Lesezeichen setzen!
wochenblatt Hero
 
 
Private Kleinanzeigen
… aufgeben
… lesen
 
 
Das wochenblatt zwitschert jetzt mit!
 
 
Netzwerken für den ersten Job Drucken E-Mail

AusbildungsbörseAusbildungsbörse Erlangen-Höchstadt
Jugendliche können bei der 18. Landkreis-Ausbildungsbörse am Samstag, 6. April, von 10.30 bis 14 Uhr in der Dreifachsporthalle des Gymnasiums Herzogenaurach, Burgstaller Weg 20, in Herzogenaurach Kontakte zu Firmen knüpfen und sich Inspiration für den Traumjob holen.


Duales Studium, Fremdsprachenkorrespondent oder doch lieber erstmal ein Freiwilliges Ökologisches Jahr? Viele Wege führen zum Traumberuf und bei der Ausbildungsbörse des Landkreises Erlangen-Höchstadt stellen Handwerks-, Mittelstands- und Großbetriebe ihre Ausbildungen für junge Leute in der Region vor. Über 90 Aussteller sind es laut Organisator Thomas Wächtler, Wirtschaftsförderer des Landkreises, in diesem Jahr. Wer einen Ausbildungsplatz sucht oder sich für ein duales Studium interessiert, kann mit den Firmen sprechen, sich über deren Angebote informieren und sich bei den Rotary Clubs Herzogenaurach und Höchstadt a.d. Aisch Tipps zu Bewerbung und Berufswahl holen.
Für den Spaßfaktor sorgt der Bagger-Simulator der Bauinnung Erlangen und um das leibliche Wohl kümmern sich die Fleischer- und die Bäcker-Innung Erlangen. Parkplätze stehen an den Weihersbach-Anlagen, Anfahrt über die Ansbacher Straße, zur Verfügung. Eine Übersicht über die Aussteller 2019 gibt es als pdf auf der Landkreis-Homepage unter www.erlangen-hoechstadt.de

Letzte Aktualisierung ( Donnerstag, 28. März 2019 )
 
< vorherige Meldung   nächste Meldung >
 
 
Das aktuelle Heft zum online-Blättern
 
 
Der Gloss'n Hans macht sich Gedanken
 
 

fifi findet
fifi - der pfiffige
Firmenfinder

 
 
Leserfotos

Leserfoto