Home
Donnerstag, 22. August 2019
 
 
 
Home
Leser–Service
Anzeigen-Service
fifi - der Firmenfinder
Kontakt
Suche
Impressum
Datenschutzerklärung
Lesezeichen setzen!
wochenblatt Hero
 
 
Private Kleinanzeigen
… aufgeben
… lesen
 
 
Das wochenblatt zwitschert jetzt mit!
 
 
Informationen zum Schul-Übertritt Drucken E-Mail

Gymnasium Eckental
Das Gymnasium veranstaltet am Mittwoch, 20. Februar, um 18.15 Uhr im Schulgebäude in Eschenau einen Informationsabend zum Übertritt in die 5. Jahrgangsstufe des Gymnasiums im Schuljahr 2019/20.
Das Gymnasium Eckental bietet die Ausbildungsrichtungen naturwissenschaftlich-technologisches Gymnasium und sprachliches Gymnasium mit Englisch als 1. Fremdsprache und Latein oder Französisch als 2. Pflichtfremdsprache an. Am sprachlichen Gymnasium wird als 3. Fremdsprache Spanisch unterrichtet.

Das Gymnasium bietet auch im kommenden Jahr eine Chorklasse an. Interessierte Eltern und Kinder können sich an diesem Abend über alle mit dem Übertritt an ein Gymnasium zusammenhängenden Fragen informieren. Die Kinder werden von Tutoren betreut. Anschließend gibt es die Gelegenheit, das Schulgebäude zu besichtigen und mit anwesenden Lehrkräften zu sprechen.
Die Anmeldungen werden am Dienstag, 7. Mai, entgegengenommen. Einzelheiten dazu werden noch gesondert bekannt gegeben. Weitere Infos unter Tel. 09126-25690.

www.gymnasium-eckental.de

Christian-Ernst-Gymnasium
Am Christian-Ernst-Gymnasium in Erlangen findet am Dienstag, 19. Februar, um 19 Uhr eine Informationsveranstaltung für zukünftige Fünftklässler über die Ausbildungsmöglichkeiten des musischen Gymnasiums statt. Während die Eltern am circa einstündigen Einführungsvortrag teilnehmen, lernen die Kinder an verschiedenen Stationen Schwerpunkte des Christian-Ernst-Gymnasiums kennen. Die musisch-kreative Ausrichtung zeichnet sich durch besondere Leistungen im Instrumentalunterricht, Chor, Orchester, Kunstunterricht und Schultheater aus. Daneben werden aber auch die Naturwissenschaften und die Fremdsprachen ebenso intensiv wie in anderen gymnasialen Ausbildungsrichtungen unterrichtet (Englisch ab der 5., Latein ab der 6. und auf Wunsch Italienisch ab der 10. Jahrgangsstufe).
Eine individuelle Musik- und Instrumentalberatung findet am Mittwoch, 27. Februar, von 14.30 bis 18 Uhr statt (keine spezielle Terminvereinbarung notwendig).
Schulleitung und Sekretariat stehen gerne für Auskünfte unter Tel. 09131-533030, Fax 09131-5330311 oder per E-Mail an Diese E-Mail Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, Sie müssen Javascript aktivieren, damit Sie es sehen können zur Verfügung.
www.ceg-erlangen.de

Gymnasium Fridericianum Erlangen
Am Samstag, 2. Februar, findet um 10 Uhr eine Informationsveranstaltung über die Ausbildungsmöglichkeiten am Gymnasium Fridericianum in Erlangen statt.
Das humanistische Gymnasium vermittelt mit einer Akzentuierung der Sprachen einen möglichst ausgewogenen Einblick in alle Bildungsbereiche und fühlt sich der heute immer wieder erhobenen Forderung nach Allgemeinbildung besonders verpflichtet.
Sprachenfolge: ab 5. Jahrgangsstufe: Latein; ab 6. Jahrgangsstufe: Englisch; ab 8. Jahrgangsstufe: Griechisch;als Wahlfach Französisch(Spanisch als neue, spät einsetzende Fremdsprache ab der 10. Klasse an Stelle von Latein oder Englisch) Weitere Infos unter Tel. 09131-34106 oder per E-Mail an Diese E-Mail Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, Sie müssen Javascript aktivieren, damit Sie es sehen können
www.gymnasium-fridericianum.de

Marie-Therese-Gymnasium
Am Mittwoch, 30. Januar, von etwa 18 bis 20 Uhr lädt das Marie-Therese-Gymnasium Erlangen zu einem Informationsabend zu Fragen des Übertritts in der Sporthalle der Schule ein. Während die Kinder in geführten Gruppen Einblick in den Schulalltag erhalten, bekommen die Eltern einen Einblick in das Schulprofil vermittelt.
In der offenen Ganztagsschule wird ganztägige Betreuung bis 17 Uhr angeboten. Das Marie-Therese-Gymnasium ermöglicht eine vertiefte naturwissenschaftlich-technologische Ausbildung (MINT).
Daneben gibt es ein breit gefächertes Sprachangebot mit individuell wählbarer Sprachenfolge (Latein/Englisch, Englisch/Französisch, Latein/Englisch oder optional ab Jahrgangsstufe 10 Chinesisch/Französisch) sowie individuelle Schwerpunktsetzung im kulturellen, musischen, gesellschaftswissenschaftlichen und sportlichen Bereich.
Das MTG unterhält außerdem mehrere Chöre, ein Orchester und eine Big-Band, zudem wird Instrumental-Einzelunterricht angeboten.
Anmeldung für die neuen 5. Klassen ist am Dienstag, 7. Mai, von 8 bis 18 Uhr.
Weitere Infos unter Tel. 09131-9700290 oder
www.mtg-erlangen.de

Emil-von-Behring-Gymnasium
Ein Informationsabend für die Eltern der zukünftigen Fünftklässer findet am Dienstag, 12. Februar, um 18.30 Uhr, in der Aula der Schule in Spardorf statt, die Kinder können währenddessen im Schnupperunterricht die Fachräume der Schule kennen lernen.
Anschließend besteht die Möglichkeit zur Besichtigung des Schulhauses und zu Gesprächen mit Lehrkräften und Schulleitung.
Am naturwissenschaftlich-technologisch/sprachlichen Gymnasium können der sprachliche Zweig mit drei Sprachen (Englisch, Französisch und Spanisch) oder der naturwissenschaftlich-technologische Zweig mit Latein oder Französisch als 2. Fremdsprache gewählt werden.

Darüber hinaus wird eine „Naturforscher-Klasse“ für die 5. Jahrgangsstufe eingerichtet.
Weitere Infos unter Tel. 09131-53690 oder auf der Internetseite.
www.evbg.de

Städt. Wirtschaftsschule im Röthelheimpark Erlangen
Am Mittwoch, 16. Januar, findet um 18 Uhr ein Informationsabend für den Übertritt an die FOS statt. Außerdem findet der Informationsabend für neue Schüler und deren Eltern am Mittwoch, 27. Februar, ab 19 Uhr statt. Hier erhalten Sie alle nötigen Informationen rund um die Schule und können zwanglos in Kontakt mit den Lehrkräften kommen. Die Wirtschaftsschule bietet Mittelschülern, Realschülern und Gymnasiasten die Möglichkeit, den Mittleren Schulabschluss zu erlangen. Die Wirtschaftsschule kann, je nach Einstiegssvorraussetzung, in fünfstufiger (ab 6. Klasse), vierstufiger (ab 7. Klasse), dreistufiger (ab 8. Klasse) oder zweistufiger Form (ab 10. Klasse) absolviert werden. Unabhängig davon, in welche Form der Wirtschaftsschule Ihr Kind eintritt, wird es in eine jeweils neu gebildete Eingangsklasse aufgenommen, muss also nicht in einen bereits bestehenden Klassenverband wechseln. Der Einstieg ist jeweils ohne fachspezifische Vorkenntnisse möglich. Der Wirtschaftsschulabschluss bietet die Grundlage für eine Berufsausbildung oder den Besuch einer weiterführenden Schule. Außerdem gibt es bei Bedarf offene Ganztagsschule oder gebundene Ganztagesklassen.
Weitere Infos unter Tel. 09131-53430 oder am Tag der Anmeldung.
www.wir-erlangen.de

Realschule Lauf
Der Informationsabend für  den Übertritt an die staatliche Realschule Lauf findet am Dienstag, 19. Februar, um 19 Uhr in der Sporthalle der Schule statt. Die Anmeldung ist in der Zeit von Montag, 6., bis Mittwoch, 8. Mai, jeweils in der Zeit von 8 bis 15 Uhr möglich. Schüler aus staatlich genehmigten Ersatzschulen (beispielsweise Montessori Schule) müssen am Probeunterricht von Dienstag, 14. Mai bis Donnerstag, 16. Mai, jeweils von 8 bis etwa 11.30 Uhr teilnehmen. Weitere Infos unter Tel. 09123-966460 oder auf der Internetseite.
www.realschule-lauf.de

Realschule Gräfenberg
Am Dienstag, 26. Februar, findet um 19 Uhr in der Aula der Realschule ein Informationsabend für Eltern und deren Kinder, die an einen Übertritt in die Realschule denken, statt.
Die Anmeldung ist in der Woche von Montag, 6., bis Donnerstag, 9. Mai, der Probeunterricht findet von Dienstag, 14. bis Donnerstag, 16. Mai, statt.
www.realschule-graefenberg.de

Mittelschule Eckental
Ein Informationsabend mit Schulhausrallye findet am Mittwoch, 20. Februar, um 19 Uhr in der Mittelschule statt. Lassen Sie sich über eine weiterführende Schule informieren, die neben dem erfolgreichen und dem qualifizierenden Abschluss der Mittelschule auch zum Mittleren Schulabschluss führen kann (M-Zug).
Für Ihr Kind besteht die Möglichkeit, die neu sanierten Räumlichkeiten innerhalb einer Schulhausrallye kennenzulernen. Ebenso stellt sich die Offene Ganztagesbetreuung vor, für die man sich an diesem Abend bereits anmelden kann.
Ist Ihr Kind mehr praktisch veranlagt? Braucht es Unterstützung beim Lernen und beim Erledigen seiner Aufgaben? Dann kann die Mittelschule Eckental eine echte Alternative für Ihr Kind sein, da hier der Schwerpunkt in der praktischen Ausbildung liegt und durch das Klassenleiterprinzip der Lehrer als feste Bezugsperson hier noch von hoher Bedeutung ist.

Wirtschaftsschule Lauf
Am Mittwoch, 13. Februar,
findet um 18.30 Uhr ein Informationsabend im Gebäude des Staatlichen Beruflichen Schulzentrums Nürnberger Land in der Rudolfshofer Straße 30 in Lauf statt.
Beginnend mit der 8. Jahrgangsstufe führt die Staatliche Wirtschaftsschule Lauf in drei Jahren zum mittleren Schulabschluss. Sie vermittelt eine allgemeine Bildung und eine berufliche Grundbildung im Berufsfeld Wirtschaft und Verwaltung.
Der Übertritt ist für Mittelschüler sowie Schüler vom Gymnasium und von der Realschule möglich.
Unter bestimmten Voraussetzungen können Schüler auch direkt in die 9. Jahrgangsstufe eintreten.
Die Anmeldung für die 8. Klasse erfolgt für Mittelschüler von Montag, 18. Februar bis Freitag, 22. Februar oder vom Montag 25. März bis Freitag, 5. April.
Weitere Informationen finden Sie in einem ausführlichen Artikel Anfang Februar im wochenblatt (Ausgabe 6).

FOS Lauf
Die Staatliche Fachoberschule lädt am Mittwoch, 30. Januar und am Donnerstag, 7. Februar, jeweils um 18.30 Uhr zu Informationsabenden in den Gebäuden des Staatlichen Beruflichen Schulzentrums (Rudolfshofer Str. 30) in Lauf ein.
Weitere Informationen finden Sie in einem ausführlichen Artikel in der kommenden Ausgabe.

Die Staatliche Wirtschaftsschule Lauf und die Staatliche Fachoberschule Lauf gehören zu den Beruflichen Schulen Nürnberger Land.
Weitere Infos zu beiden Schulen erhalten Sie unter Tel. 09123-4018 und auf der Internetseite.
www.bsnl.de

FOS Nürnberg
Die Staatliche Fachoberschule Nürnberg informiert an vier Abenden über die Zugangsvoraussetzungen und die Anmeldung zum Schuljahr 2019/2020. Ort der Veranstaltungen ist die Lothar-von-Faber-Schule in Nürnberg in der Schafhofstraße 25.
Am Montag, 4. Februar, um 17.30 Uhr gibt es Informationen über das Bildungsangebot für Leistungssportler „Eliteschule des Fußballs“ und ab 17.30 Uhr finden mehrere Veranstaltungen mit Informationen über die Ausbildungsrichtung „Gesundheit“ statt.
Am Dienstag, 5. Februar, ab 17.30 Uhr gibt es mehrere Veranstaltungen mit Informationen über die Ausbildungsrichtung „Sozialwesen“.
Am Mittwoch, 6. Februar, ab 17.30 Uhr wird in mehreren Veranstaltungen über die Ausbildungsrichtung „Wirtschaft und Verwaltung“ informiert und von 18 bis 19 Uhr gibt es Informationen zur Integrations-Vorklasse.
Am Donnerstag, 7. Februar, ab 17.30 Uhr werden mehrere Veranstaltungen zur Ausbildungsrichtung „Gestaltung“ angeboten.
Die Gelegenheit zur Anmeldung für das nächste Schuljahr 2019/2020 besteht von Montag, 18. Februar, bis Freitag, 1. März, jeweils montags bis donnerstags zwischen 9 und 15 Uhr, freitags von 9 bis 14 Uhr.

Letzte Aktualisierung ( Dienstag, 12. Februar 2019 )
 
< vorherige Meldung   nächste Meldung >
 
 
Das aktuelle Heft zum online-Blättern
 
 
Der Gloss'n Hans macht sich Gedanken
 
 

fifi findet
fifi - der pfiffige
Firmenfinder

 
 
Leserfotos

Leserfoto