Home
Sonntag, 23. September 2018
 
 
 
Home
Leser–Service
Anzeigen-Service
fifi - der Firmenfinder
Kontakt
Suche
Impressum
Datenschutzerklärung
Lesezeichen setzen!
 
 
Private Kleinanzeigen
… aufgeben
… lesen
 
 
Das wochenblatt zwitschert jetzt mit!
 
 
Reinhard Nagengast ist 40 Jahre Kreisrat Drucken E-Mail
Ehrung Kreisrat Im Mittelpunkt der ersten Sitzung des Kreistages im neuen Sitzungssaal stand die Ehrung für 40-jährige Tätigkeit als Kreisrat für Reinhard Nagengast, Hans Lang und Konrad Eitel. „Es gibt keinen würdigeren Rahmen als diese erste Sitzung“ so der sichtlich erfreute Landrat Alexander Tritthart.

Im Bild: Reinhard Nagengast (2. v. rechts) wurde mit weiteren „Urgesteinen“ der Kommunalpolitik geehrt: Links Hans Lang und Landrat Alexander Tritthart, rechts Konrad Eitel.


Reinhard Nagengast aus Eckental-Forth als Wissens-Allrounder im Kreistag, der besonders für den östlichen Landkreis stets ein offenes Ohr hat, Hans Lang als Altbürgermeister von Herzogenaurach und der Herzogenauracher Konrad Eitel haben mit ihren Entscheidungen in den verschiedenen Ausschüssen dazu beigetragen, den Kreis noch ein bisschen besser und das Leben für die Bürgerinnen und Bürger noch angenehmer zu machen.

Für sein Engagement hat Reinhard Nagengast bereits 1996 die Dankurkunde für besondere Verdienste um die kommunale Selbstverwaltung erhalten, 2008 die kommunale Verdienstmedaille in Bronze. Zur Ehrung für die 40-jährige Tätigkeit im Kreistag überreichte der Landrat ein Präsent in Form eines kleinen Goldbarrens und die Dankesurkunde. „Ich wünsche mir, dass Sie weiterhin so aktiv und lebendig die Politik im Landkreis mitgestalten und Vorbild für die jungen Wilden sind“, so Alexander Tritthardt in seinen Glückwunschworten. GH

 

Letzte Aktualisierung ( Donnerstag, 19. Juli 2018 )
 
< vorherige Meldung   nächste Meldung >
 
 
Das aktuelle Heft zum online-Blättern
 
 
Der Gloss'n Hans macht sich Gedanken
 
 

fifi findet
fifi - der pfiffige
Firmenfinder

 
 
Leserfotos

Leserfoto