Home
Montag, 23. April 2018
 
 
 
Home
Leser–Service
Anzeigen-Service
fifi - der Firmenfinder
Kontakt
Suche
Impressum
Lesezeichen setzen!
 
 
Private Kleinanzeigen
… aufgeben
… lesen
 
 
Das wochenblatt zwitschert jetzt mit!
 
 
Turniersieg in der Wiege des Tai Chi Drucken E-Mail
Kreiner In einigen Tagen wird das Jahr  2017 zu Ende gehen. Für Sebastian Kreiner aus Beerbach war es ein sehr besonderes Jahr: Im August war er nach China gereist und hat in Shenyang an einem Turnier teilgenommen.
Zu seiner großen Freude und jenseits aller Erwartungen machte ihn die fünfköpfige Jury der „2017 Third Tongyuan China Shen­yang International Traditional Wusho Championships“ sogar zum Turniersieger der Bewegungsmeditation „Tai Chi“, bei der die Kriterien Ruhe, Kraft und Bewegung jeweils in Balance zu bringen sind.

Im Bild: Der Beerbacher im Umfeld der Internationalen Meisterschaften in Shenyang, China.


Darüberhinaus traf Sebastian Kreiner im Umfeld des Turniers mit Tai-Chi-Großmeister Guan Tieyün zusammen. Der Professor an der Sporthochschule Shen­yang ist Mitglied im Gremium der 100 bedeutendsten Tai-Chi- Meister Chinas.
„Ermöglicht hat die Chinareise und die Turnierteilnahme mein ehemaliger Lehrer und Freund Jiming Zhang, der in Nürnberg eine Tai-Chi- und Qi-Gong-Akademie leitet“, freut sich der hauptberufliche Diplom-Betriebswirt, Physiotherapeut und Coach: „Ich bin sehr stolz auf diese beeindruckenden Erfahrungen und auch darauf, die Lehre einer der wichtigsten inneren Kampfkünste Chinas in Beerbach weitergeben zu können.

Letzte Aktualisierung ( Freitag, 5. Januar 2018 )
 
< vorherige Meldung   nächste Meldung >
 
 
Das aktuelle Heft zum online-Blättern
 
 
Der Gloss'n Hans macht sich Gedanken
 
 

fifi findet
fifi - der pfiffige
Firmenfinder

 
 
Leserfotos

Leserfoto