Home
Montag, 20. August 2018
 
 
 
Home
Leser–Service
Anzeigen-Service
fifi - der Firmenfinder
Kontakt
Suche
Impressum
Datenschutzerklärung
Lesezeichen setzen!
 
 
Private Kleinanzeigen
… aufgeben
… lesen
 
 
Das wochenblatt zwitschert jetzt mit!
 
 
Historischer Güterwagen ist zurück Drucken E-Mail
Güterlok Eschenauer Kulturlokschuppen
Seit 2012 stand auf er auf einem Gleis des Eschenauer Kulturlokschuppens, die meiste Zeit davon als Eisengerippe. Jetzt ist der Güterwagen nach viermonatiger Aufarbeitung in Espenhain und Jöhstadt in neuem, aber historischen Glanz zurückgekehrt. Gebaut wurde er 1912 als Viehwagen der Reihe XVIn 1 für die ungarische Staatsbahn MAV und kam dann über Tschechien nach dem 2. Weltkrieg in die damalige DDR, wo er auch umgebaut wurde. Dort war er unter anderm als Dienst-Güterwagen in Berlin-Karlshorst im Einsatz, bevor er nach Röpel in Mecklenburg kam, wo er von einem Vereinsmitglied gefunden und erworben wurde. Die wechselhafte Geschichte des Wagens konnte kürzlich durch einen grandiosen Einsatz von Eisenbahnfreunden aus mehreren Ländern rekonstruiert werden.

Im Bild: Der Güterwagen hat nun seine Heimat am Bahnhof Eschenau gefunden und bereichert dort die historische Sammlung des Eschenauer Kulturlokschuppens.
Letzte Aktualisierung ( Donnerstag, 2. November 2017 )
 
< vorherige Meldung   nächste Meldung >
 
 
Das aktuelle Heft zum online-Blättern
 
 
Der Gloss'n Hans macht sich Gedanken
 
 

fifi findet
fifi - der pfiffige
Firmenfinder

 
 
Leserfotos

Leserfoto