Home arrow Leser–Service arrow Polizeimeldungen
Freitag, 22. März 2019
 
 
 
Home
Leser–Service
Anzeigen-Service
fifi - der Firmenfinder
Kontakt
Suche
Impressum
Datenschutzerklärung
Lesezeichen setzen!
wochenblatt Hero
 
 
Private Kleinanzeigen
… aufgeben
… lesen
 
 
Das wochenblatt zwitschert jetzt mit!
 
 
Topaktuelle Polizeimeldungen
Erneuter Einbruchsversuch bei Juwelier in Eschenau Drucken E-Mail
Freitag, 10. Oktober 2014
Einbruch Erst vor gut einem Vierteljahr wurde eine Scheibe des Juweliergeschäfts Stöhr in Eschenau durch einen Unbekannten zerstört. In der Nacht zum Freitag (10. Oktober) haben bislang Unbekannte erneut einen Versuch unternommen, die Scheibe zu zerschlagen. Zur Entwendung von Schmuck kam es nicht.
Wahrscheinlich verhinderte das Auslösen eines Alarmes den Diebstahl in dem Schmuckgeschäft in der Eschenauer Hauptstraße. Gegen 03:00 Uhr, als der Alarm auslöste, wurden die Bewohner des Hauses wachgerüttelt. Zuvor hatten bislang Unbekannte die Schaufensterscheibe des Ladens zerbrochen. Ein ebenfalls hellhörig gewordener Anwohner, der am Tatort eintraf, hatte noch Motorengeräusche eines Motorrades oder auch Quads wahrnehmen können. Hierbei dürfte es sich wohl um die bzw. den flüchtenden Täter gehandelt haben. Der Sachschaden wird auf ca. 3.000 Euro geschätzt.
Wer kann Hinweise auf die Unbekannten geben? Möglicherweise fiel das Motorrad oder Quad bereits in den Tagen zuvor in der näheren Umgebung auf. Entsprechende Beobachtungen können beim Kriminaldauerdienst Mittelfranken unter der Rufnummer 0911 2112-3333 gegeben werden.
Letzte Aktualisierung ( Freitag, 10. Oktober 2014 )
 
Schlechter Tag für Frischlinge Drucken E-Mail
Mittwoch, 8. Oktober 2014
Am Montag war ein schlechter Tag für den Wildschwein-Nachwuchs im wochenblatt-Land. Gleich vier Frischlinge mussten auf der Straße zwischen Kalchreuth und Weiher ihr Leben lassen. Zunächst erfasste ein 40jähriger aus dem Kreis Forchheim  drei Frischlinge, schließlich eine 34jährige aus dem Erlanger Oberland ein weiteres Jungtier.
An den Fahrzeugen entstanden dabei Schäden in Höhe von mehreren hundert Euro.
Letzte Aktualisierung ( Mittwoch, 15. Oktober 2014 )
 
Zwei Frauen bei Herpersdorf schwer verletzt Drucken E-Mail
Donnerstag, 18. September 2014
Unfall Herpersdorf Am frühen Mittwochabend wollte eine 18-jährige Schülerin aus Lauf mit ihrem PKW von der Ortsumgehung um Herpersdorf (Staatsstraße 2236, an der Kreuzung zwischen den Kreisverkehren) aus Richtung Schnaittach kommend nach links in die Fischerstraße einbiegen. Dabei schätzte sie die Geschwindigkeit einer entgegenkommenden 59-jährigen Pkw-Fahrerin aus Neunkirchen am Sand falsch ein.
Letzte Aktualisierung ( Mittwoch, 15. Oktober 2014 )
mehr …
 
Zeugen nach Einbruch in Ladengeschäft in Eschenau gesucht Drucken E-Mail
Freitag, 12. September 2014

Wer hat rund um das Fotogeschäft an der Ecke Hauptstraße/Klingenstraße etwas gesehen?
Heute in den frühen Morgenstunden (12.09.2014) bemerkte ein aufmerksamer Zeitungsausträger, dass in Eschenau eingebrochen worden war. Die Kriminalpolizei Erlangen sucht Zeugen.
Gegen 04:00 Uhr bemerkte der Zeitungslieferant den Einbruch in der Eschenauer Hauptstraße. Zwischen 20:00 Uhr und der Entdeckungszeit hatten sich Unbekannte in den Laden gewaltsam Zugang verschafft. Sie hatten Zigaretten und verschiedene Fotokameras gestohlen und konnten unerkannt flüchten. Der tatsächliche Entwendungs- und Sachschaden kann bislang noch nicht genau beziffert werden. Die Ermittlungen hierzu dauern noch an. Eine erste Sichtung deutet jedoch auf einen höheren vierstelligen Betrag hin.


Das Fachkommissariat der Kripo in Erlangen bittet nun um Hinweise. Wer hat im Tatzeitraum verdächtige Wahrnehmungen gemacht oder konnte auch im Vorfeld auffällige Personen oder Fahrzeuge beobachten? Entsprechende Hinweise nimmt der Kriminaldauerdienst Mittelfranken unter der Rufnummer 0911 2112-3333 entgegen.

Letzte Aktualisierung ( Freitag, 10. Oktober 2014 )
 
Vorfahrt nicht gewährt – drei Verletzte Drucken E-Mail
Donnerstag, 4. September 2014
Unfall Eschenau (DB3): In den Nachmittagsstunden des 3. September wurde die Feuerwehr Eschenau zu einem Verkehrsunfall auf der Kreuzung Eckentaler Straße / Schnaittacher Straße gerufen. Ein VW Polo, von Eschenau kommend, wollte an der genannten Kreuzung nach links Richtung Eckenhaid abbiegen. Gemäß dem angebrachten Straßenverkehrszeichen hätte der Fahrer Vorfahrt gewähren müssen, jedoch fuhr er in die Kreuzung ein und es folgte ein Zusammenstoß mit einem aus Eckenhaid auf der vorfahrtberechtigten Schnaittacher Straße kommenden Ford Focus. Hierbei wurden drei Personen verletzt.
Letzte Aktualisierung ( Freitag, 12. September 2014 )
mehr …
 
<< Anfang < Vorherige 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Nächste > Ende >>

Ergebnisse 176 - 200 von 276
 
 
Das aktuelle Heft zum online-Blättern
 
 
Der Gloss'n Hans macht sich Gedanken
 
 

fifi findet
fifi - der pfiffige
Firmenfinder

 
 
Leserfotos

Leserfoto